Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

zum Wiki-Forum

E:D Offizielles Forum
elitedangerous.de



Impressum


gameplay:powerplay:faction:aisling-duval

Aisling Duval

Übersicht

Name Aisling Duval
Geburtsjahr 3276
Zitat „Als Volk müssen wir nach vorn sehen und dürfen uns nicht im Namen der Tradition an überkommene Praktiken klammern.“
Fraktion Imperium
Hauptquartier Cubeo

Codex

„Mein Großvater hatte ein Erbstück, das er in unserem Winterpalast verwahrte. Es war eine kostbare Marmorstatue, die einen unserer Vorfahren darstellt, der mit dem Fuß auf dem Hals einer Frau steht, während sie ängstlich - oder auch bewundernd - zu ihm aufblickt. Wahrscheinlich beides. Ich habe dieses Ding verabscheut. Sie wurde in Auftrag gegeben, um an irgendeinen unserer Sieg zu erinnern, aber darum ging es nicht. Die Botschaft war klar, und ich höre sie schon mein ganzes Leben lang: Tief in ihrem Herzen freuen sich die Menschen, die wir beherrschen, darüber, beherrscht zu werden.“

„Als ich sechs Jahre alt war, habe ich sie zertrümmert. Die Diener kamen angerannt. Mein Vater stürmte in seinem Gewand die Stufen herunter. Er fragte mich, ob dies ein Unfall gewesen sei. In seinen Augen lag ein seltsamer Ausdruck. Ich wusste, würde ich ja sagen, würde niemand mich schelten. Man würde kein Wort mehr darüber verlieren. Aber ich konnte nicht. Ich stampfte mit dem Fuß auf und sagte: „Nein, Vater, ich habe es absichtlich getan!“

„Dasselbe ist es mit der Tradition. Die Menschen, die sie weitergeben, halten sie für kostbar. Sie erwarten von einem, dass man sie ebenso wertschätzt und weitergibt. Aber was sie denken, spielt keine Rolle, denn die Verantwortung liegt bei einem selbst. Wenn man weiß, dass etwas falsch ist, muss man es zertrümmern. Mit voller Absicht.“
- Aisling Duval, Kamingespräch mit Serena, 3301

Die im Jahr 3276 geborene Prinzessin Aisling Duval ist ein prominentes Mitglied der imperialen Herrscherfamilie. Als ältestes Kind des berüchtigten Prinzen Harold hatte sie eine schwierige Kindheit. Ihr Vater war bekannt für seinen ausschweifenden Lebensstil, während ihre Mutter, die Künstlerin Imogen „Eccentrica“ Gabrielini, kurz nach ihrer Geburt an einem Aneurysma verstarb. Die Autopsie ergab, dass die Todesursache eine Überdosis Purple Sunflake war, eine ebenso mysteriöse wie teure Droge. Verschwörungstheoretiker beharren jedoch bis heute darauf, dass man Imogen aus dem Weg räumte, weil sie der Herrscherfamilie schande machte. Aisling deutete an, dass sie von diesen Gerüchten weiß, sie äußerte sich jedoch niemals explizit dazu.

Obwohl sie selbst ein äußerst privilegiertes Leben führt, hat sich Aisling stets um die Belange der weniger Begünstigten gekümmert und sich klar auf die Seite der Sklavereigegner gestellt. Das brachte ihr heftige Kritik seitens der traditionelleren Imperialen ein.

Trotz ihrer zahlreichen Gegner gilt Aisling als äußerst beliebt und ist häufig in den Medien präsent. Von ihren diversen Kampagnen profitierten nicht nur die Ärmsten der imperialen Gesellschaft, auch die Spannungen zwischen Föderation und Imperium ließen dank ihres Engagements etwas nach. Für ihre Kritiker ist sie dennoch nichts weiter als eine Marionette, die die Forderungen eines Kreises aus obskuren Beratern erfüllt. Sie behaupten, Aislings Politik fehle es an Kohärenz und Überzeugung. Für sie ist sie ein naives und sentimentales Kind ohne die notwendige Erfahrung im Politikbetrieb. Man wirft ihr vor, eine populistische Kampagne nach der anderen zu unterstützen, stets darauf bedacht, wie diese Aktivistäten sich auf ihre „Marke“ auswirken.

Bezeichnenderweise sind sich die schärfsten Kritiker und vehementesten Verteidiger in einem Punkt einig: Ihre augenscheinliche Unbedarftheit ist nur eine Fassade, die sie in Absprache mit genau jenen Beratern entwickelt hat, von den einigen behaupten, sie würden sie lediglich ausnutzen. Die „Prinzessin des Volkes“, so sagen sie, sein eine Meisterin des Understatements.

Nach dem Tod von Hengist Duval im Jahr 3301 war Aisling für viele als Thronfolgerin des Imperiums eine durchaus denkbare Option. Da Aisling aber ein außereheliches Kind war und ihr Vater wegen seiner mentalen Probleme aus der Thronfolge gestrichen wurde, hatte Arissa Lavigny-Duval letztlich die besseren Karten.


Ethos

Vorbereitung

Aislings Propanganda-Team lanciert virale Kampagnen, um die Bürger mit einer neuen populistischen Vision des Imperiums für sich zu gewinnen.

Expansion

Die erfolgreiche Medienstrategie von Aislings Sponsoren basiert darauf, Nachrichtenagenturen und Mediennetzwerke im gesamten System zu kontrollieren. Ziel ist der Eintritt in eine neue Ära gesellschaftliche generierter breiter Unterstützung für das Imperium.
Stark gegen Wirtschaftsregierungen.
Schwach gegen kommunistische, kooperative, feudale und Lobby-Regierungen.

Kontrolle

Eine ausgedehnte Medienkampagne, die Aislings gute Absichten in den Blickpunkt rückt, sorgt dafür, die schwankenden Zustimmungsraten in den von ihr kontrollierten Systemen zu stabilisieren.
Stark gegen Wirtschaftsregierungen.
Schwach gegen kommunistische, kooperative, feudale und Lobby-Regierungen.


Treue

Treue schwören

Aisling ist eine wahre Meisterin der Manipulation der Medien; In den von ihr kontrollierten Systemen gesteht sie ihren Anhängern zu viel Macht zu.

von Macht lossagen

Wenn Du dich nach dem Treueschwur entschließt, dich von der Macht A. Lavigny-Duval loszusagen, verlierst Du deine Wertung und kannst Dich für 0,5 Tage keiner anderen Macht anschließen.

Überlaufen

Wenn Du dich entschließt, zu einer anderen Macht überzulaufen, übernimmst Du die Hälfte deiner Verdienste und wirst - je nach Wertung - für eine bestimmte Zeit von Mitgliedern deiner ehemaligen Macht gejagt. Alle Abzeichen und Übereinkommen mit der ursprünglichen Macht werden damit ungültig.


Wertungen

Wertung 1 (normale Wertungen)

  • Wochenbonus: 1000 Cr.
  • 0 Konsolidierungsstimme
  • 10 Zuweisungen von Machtspiele-Artikeln jede halbe Stunde


Wertung 2 (freigeschaltet bei 100 Verdienste)

  • Wochenbonus: 50.000 Cr.
  • 1 Konsolidierungsstimme
  • 15 Zuweisung von Machtspiele-Artikeln jede halbe Stunde
  • Kopfgeldprämien in erkundeten/erschlossenen Systeme erhöhen sich um 20% bzw. um 30/40/50% bei entsprechender Platzierung in der galaktischen Rangliste (3/2/1).

Wertung 3 (freigeschaltet bei 750 Verdienste)

  • Wochenbonus: 500.000 Cr.
  • 1 Konsolidierungsstime
  • 20 Zuweisung von Machtspiele-Artikeln jede halbe Stunde
  • Schaltet nach einer Kooperationsdauer von 4 Wochen mit dieser Macht Zugriff auf Prismaschildgeneratoren frei, die besonders starke Schilde entwickeln.

Wertung 4 (freigeschaltet bei 1500 Verdienste)

  • Wochenbonus: 5.000.000 Cr.
  • 1 Konsolidierungsstime
  • 25 Zuweisung von Machtspiele-Artikeln jede halbe Stunde
  • Keine weiteren Vorteile neben den üblichen Zuwächsen bei Stimmen/Fracht.

Wertung 5 (freigeschaltet bei 10.000 Verdienste)

  • Wochenbonus: 50.000.000 Cr.
  • 1 Konsolidierungsstime
  • 50 Zuweisung von Machtspiele-Artikeln jede halbe Stunde
  • 100% Erhöhung bei Kopfgeldauszahlungen in kontrollierten/erschlossenen Systemen.
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
gameplay/powerplay/faction/aisling-duval.txt · Zuletzt geändert: 2019/04/17 10:03 von nemwar